Jochen Köhnke - Oberbürgermeister für Münster
Jochen Köhnke - mein 10-Punkte-Plan für Münster

Wachstum

Münster wächst auf 350.000 Einwohner. Fünfzehn Jahre, nachdem die CDU Münster verordnet hat, den Gürtel enger zu schnallen und begann, Verwaltung und Infrastruktur zurecht zu schrumpfen, braucht es einen umfassenden Neustart. Münster muss auf Wachstumskurs gehen – denn eine wachsende Stadt braucht andere Antworten als viele andere Städte in NRW, die unter den Bedingungen des demographischen Schrumpfens ihre Infrastruktur erhalten müssen.

Mehr...

Finanzen

Münsters Haushalt ist weiter in einer kritischen Situation: Im nächsten Jahr droht ein Minus von 45 Millionen Euro. Wenn das so bleibt, droht Münster die Haushaltssicherung und damit der Verlust der finanzpolitischen Selbstständigkeit. Gleichzeitig muss Münster Aufgaben stemmen wie kaum eine andere Großstadt in NRW: Das dynamische Wachstum unserer Stadt verlangt Investitionen in Wohnungen, Bildung und Infrastruktur. Gleichzeitig drücken gut 700 Millionen Euro Altschulden.

Mehr...

Bildung

Die Zukunft unserer Kinder und Jugendlichen liegt darin, dass die Stadt Münster optimale Voraussetzungen für gute Bildung schafft. Münster muss als Träger von Schulen und Weiterbildungsinstitutionen dafür sorgen, dass alle unabhängig von ihrer Herkunft die bestmögliche Bildung bekommen.

Mehr...

Wohnen

Münster soll in den nächsten Jahren stark wachsen – die Prognosen sprechen von 350.000 Menschen, die bald in unserer Stadt leben sollen. Dieses Wachstum ist eine große Chance für unsere Stadt – während andere Städte altern und schrumpfen, kann Münster profitieren. Ich will als Oberbürgermeister dafür sorgen, dass dieses Wachstum sozial gestaltet wird.

Mehr...

Familie

Familie ist für mich da, wo Kinder sind und wo Menschen Verantwortung füreinander übernehmen. Ich trete für ein weltoffenes und modernes Münster ein, und deswegen setze ich mich für die volle Gleichberechtigung aller ein – unabhängig von ihrer Herkunft, ihrer sexuellen Orientierung oder der Gestaltung ihrer Beziehung. Ich werde als Oberbürgermeister dafür sorgen, dass die Stadt all diese Familien optimal unterstützt.

Mehr...