Jochen Köhnke - Oberbürgermeister für Münster

Aktuell

Plakatierung

SPD Münster eröffnet Straßenwahlkampf

SPD Münster eröffnet Straßenwahlkampf


Oberbürgermeisterkandidat Jochen Köhnke und Team brachten Plakate aus

Das Wochenende läutete bei der SPD Münster den Straßenwahlkampf ein. Jochen Köhnke und rund 30 Ehrenamtliche der SPD Münster brachten in der Nacht von Samstag auf Sonntag mithilfe von Transportern und Lastwagen die Plakatständer zur Wahl des Oberbürgermeisters von Münster am 13. September zu den rund 800 Standorten im gesamten Stadtgebiet. Ebenfalls war die SPD am Samstag auf der Ludgeristraße mit einem zentralen Informationsstand für die Bürgerinnen und Bürger präsent.

"Solch ein großartiges Engagagement der Mitglieder ist eine tolle Unterstützung für meinen Wahlkampf und bestärkt mich wieder einmal aufs Neue, jeden Tag meine volle Anstrengung einzusetzen", bedankte sich Jochen Köhnke bei den vielen Helferinnen und Helfern. "Wir gehen mit dieser guten Sichtbarkeit im Stadtbild für die nächsten drei Monate sehr motiviert und mit einem unmissverständlichen Ziel in die heiße Wahlkampfphase: Jochen Köhnke wird neuer Oberbürgermeister von Münster", erklärt Robert von Olberg, Vorsitzender der SPD Münster. "Für ein für ein soziales und gerechtes Münster, für ein Münster nah an den Menschen und ein Münster mit klarem Kurs - dafür steht Jochen Köhnke", so von Olberg weiter. Demnach tragen die Dreiecksständer der SPD nun das Konterfei Köhnkes mit eben diesen Botschaften.